Architektur

Eine Auswahl

 

Design und Architektur haben neben der Malerei das Leben des Künstlers Wolf Rossborg (Künstlernahme) und des Businessman Michael Wünsche bestimmt und sich in seinen Gebäuden und Möbeln vereint. Michael Wünsche errang mit seiner Wunderland Immobilie 1983 die Silbermedalie im Städtebauwettbewerb BRD.
1994 wurde die erste bewohnbare Ganzglaspyramide in Fürth fertiggestellt. Es folgten viele weitere Gebäude in Deutschland und Thailand. Ab 2003 entwickelte Wolf Rossborg dann das integrierte Konzept für seine Wohnhäuser in Asien. Gartendesign, Archtektur, Innenarchitektur, Möbel, Bilder, etc. müssen in einem harmonischen Gleichklang auftreten. Egal von welchem Raum eines Hauses, darf der kritische Blick von innen heraus und innen herein nicht von einem Missgefühl gestreift werden. So hat er dann auch seine Bilder dem Raumklang unterworfen und umgekehrt.
Das Ziel ist, das der Durchwanderer der Rossborg Villa das Gefühl, hier möchte ich leben, in sich trägt, bei gleichzeitiger totaler Uneinsichtigkeit zum Nachbarn. Eben das kleine Paradies.
Thailand macht auf Grund der klimatischen Bedingungen dies ganzjährig möglich. Die dritte Rossborg Villa ist fertiggestellt.